transparent

transparent Lesungen:

Sonntag, 9. September
14:30 Uhr
Bad Münstereifel

und
Samstag, 15. September
19:00 Uhr
Euskirchen
„Umkehrschuss“

> mehr hier <

Freitag, 28. Dezember
19.00 Uhr

Hotel Germania
Moselpromenade 1
56812 Cochem
„Die Kuh, die weinte“
(Aus meiner Arbeit als Übersetzerin)


 

www.martinakempff.de

Willkommen...

Foto: Raina Seinsche

auf meiner Homepage und hereinspaziert in viele Welten, nah und fern! Die es alle tatsächlich einmal gab (im Fall meiner Kehr-Krimis sogar immer noch gibt!) und in denen ich mich lange aufgehalten habe, um über ihre Bewohner, deren Leben und Umfeld zu berichten.

Zugegeben, diese Welten sind versunken; jedenfalls die meisten von ihnen, aber ich habe kein zeitgenössisches Mittel gescheut, um so tief wie möglich in sie einzutauchen. Schamlos habe ich dabei die Überlieferungen jener zeitnah berichtenden Leute ausgebeutet, die sich einst Chronisten nannten. Heute würde man sie als Reporter bezeichnen, die über Liebe und Leid von prominenten Zeitgenossen berichten. Aber wo wären wir Autoren von historischen Romanen heute, wenn es damals keine Klatschreporter gegeben hätte, aus deren verblümten Andeutungen wir den Honig für unsere seriösen Werke saugen? Und wo wären wir, wenn es nicht die ernsthaften Historiker/innen gäbe, die diese alten Schriften übersetzen, in einen Kontext bringen und für uns verständlich veröffentlichen? Ihnen gilt mein besonderer Dank, denn als einstige Journalistin sind mir Quellenstudium und Recherche sehr wichtig.

Liebe, Macht, Angst. Liebe macht Angst. Macht liebt Angst. Aus Angst machen wir Liebe.
Hauptsächlich darum geht es. Gestern und heute. Auch in meinen Büchern.

Viel Spaß beim Lesen!

Und falls Sie Lust haben, sich ihre Bücher von mir signieren zu lassen, besuchen Sie doch mal eine meiner Lesungen (bitte hier klicken). Auf ihnen gebe ich auch Einblicke in meine Schreibwerkstatt, erzähle, wie ich auf die Gedanken für meine historischen Romane und Krimis komme, wie ich arbeite und warum ich eine so große Schwäche für Karl den Großen habe, dass er sogar in jedem meiner zeitgenössischen Eifelkrimis erwähnt wird.

Martina Kempff 2007-2018 - Email: info@martinakempff.de - © & Design - Facebook